News

Führungskräftetagung 2017
04.10.2017 | 9:00 - 17:00

ZUM THEMA:
Wenn man annimmt, dass Zufriedenheit zu mehr Leistung motiviert, so müsste man umgekehrt vermuten, dass Zufriedenheit zu Ruhe und Inaktivität veranlasst. Die in der Arbeitswelt sehr verbreitete Vorstellung, dass „glückliche Kühe mehr Milch geben“, ist demnach zu hinterfragen. Erfolgreiche Teams zeichnen sich durch ein „gemeinsames mentales Modell“ aus, in welchem vereintes gemeinsames Wissen die Basis für eine klare Strukturierung und  Koordination der Aufgaben bildet. Nur wenn sich jeder Einzelne im Team seiner Rolle bewusst ist, können Ziele erreicht
werden.





< Zurück