Willkommen! ARGE Alten- und Pflegeheime in OÖ

Heimalltag

Die Arbeitsgemeinschaft der Alten- und Pflegeheime in OÖ ist ein gemeinnütziger Verein, mit derzeit ca. 190 Mitgliedern. Der Zweck des Vereins dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken und soll das durch Erarbeitung von Erkenntnissen und Austausch auf allen einschlägigen Gebieten das Alten- und Pflegeheimwesen fördern. Näheres zur ARGE >>


Aktuelles, Veranstaltungen und Termine:

Fachtagung 'Recht' und Mitgliederversammlung
28.04.2015 | 08.30 - 13.00
Programm: 8.30 Uhr: Mitgliederversammlung 9.00 Uhr: Fit für die Pflegegeldbegutachtung· Welchen Einfluss haben Pflegende auf die Pflegegeldeinstufung?· Was sollte die Pflege wissen und beachten?· Welche Einsichts- und Info...
>> mehr...

Alzheimer-Cafe Wels
27.03.2015 | 17.00 Uhr
Alzheimer-Café Wels: 'Kraftquelle für den Alltag kennenlernen' Vortrag im Alzheimer Café Wels am Dienstag, 7. April von 17.- 19.00 Uhr   Die diplomierte Lebens- und Sozialberaterin Annemarie Mayer spricht am Dienstag, 7. Ap...
>> mehr...

Ausbildung geriatrisch geschulter Koch
28.02.2015
Demografische Entwicklungen belegen deutlich, dass der Anteil älterer und hochbetagter Menschen in unserer Gesellschaft im Steigen ist. Neue Wohn- und Betreuungsformen, mit dem Anspruch einer hohen Lebensqualität, sind dabei im Kommen....
>> mehr...

Wir gratulieren!
04.12.2014
Wir gratulieren herzlich dem Gründungsobmann der ARGE Alten- und Pflegeheime OÖ Herrn Rudolf Besenmatter zum 80. Geburtstag!
>> mehr...

Das war der Tag der Altenarbeit
03.10.2014
Die ARGE Alten- und Pflegeheime OÖ organisierte in Kooperation mit dem Sozialressort des Landes OÖ am Freitag, den 3. Oktober 2014 zum zweiten Mal einen „Tag der Altenarbeit“. Dabei wurden in 86 Alten- und Pflegeheimen, b...
>> mehr...

Das war der DANKE-Tag 2014!
07.03.2014 | 18.30
Am Freitag, den 7. März 2014 fand in der Rotax-Halle in Wels bereits zum 6. Mal der traditionelle Danke-Tag statt. Dieses Mal sprachen wir nicht nur den zahlreichen MitarbeiterInnen in der Altenarbeit einen Dank aus, sondern auch LH-Stv. Josef A...
>> mehr...